<BGSOUND src="media/meinHerz.wav"> <BGSOUND src="media/meinHerz.mid">
Musik ausschalten

Home Gästebuch Impressum Kontakt
  Home
  Über mich
  Programm
  Hörproben
  Bilder
  Kritiken
  Konzerte
  CDs
  Presse
  Kontakt
  Links
  Gästebuch
  Impressum
  Beenden
Gästebuch
<< 1 2 3 4 5 >>
 25.01.2008 - Konzert im Immenhausen
 Autor:  Bernd Brencher  Datum: 27.01.2008

Danke den Künstlern Constantin Motoi und George Nita für ein großartiges Konzert in der ev. Kirche Immenhausen.
Die Harmonie der beiden Intrumente, Panflöte und Orgel, wurde in einer absoluter Vollendung geboten, wie dies nur von Künstlern möglich ist -danke-.

 Konzert am 26.1.2008 in der Hohnhorster Martinskirche
 Autor:  Christoph Matthes  Datum: 27.01.2008

Lieber König der Panflöte, lieber Orgelprofessor!
Das gestrige Konzert war ein Ohren- und Seelenschmaus! Eine bessere Symbiose zwischen Orgel und Panflöte kann ich mir nicht vorstellen. Und Gheorghe Zamfir und Marcel-Octav Costea können stolz auf ihre "Schüler" sein. Musik ist eben international und himmlisch zugleich. All' Ihre Gesten und Einlagen haben gezeigt, dass hier Menschen musikalisch die Seelen anrühren, und nicht arrogante Experten ihrer Instrumente sich herablassen, ihre wertvolle Zeit für Laien zu opfern! Wir haben Weltklasse genossen und dafür möchte ich Ihnen beiden ganz herzlich danken.

 Gänsehaut
 Autor:  Bernadette  Datum: 17.12.2007

Tolles Konzert! Ich hate Gänsehaut! Hoffe sie sind bald wieder in meiner Nähe. LG, Bernadette

 Konzert vom 11.12.07 Lutherkirche Leinefelde
 Autor:  Maik Werner  Datum: 12.12.2007

hallo Constantin
habe die aufnahmen deines conzertes gestern abend noch in den rechner geladen und bin zufrieden was das material angeht.
der ton ist gut, das video muss ich stellenweise etwas aufhellen, da es in der kirche mit der beleuchtung probleme gab.

meine adresse lautet: Maik Werner,
Südstraße 27,
37327 Leinefelde
Tel. 0173 288 7785

 Panflötenkonzerte Bredelar, Bestwig, Bielefeld, Lippstadt
 Autor:  twellmann Brilon  Datum: 30.11.2007

Grossartige Konzerte durften Besucher und Initiatoren erleben. Faszination,und Begeisterung wechselten sich ab. Es blieb Bewunderung und Dankbarkeit für das Können der phänomenalen Künstler.
Vollendung in Harmonie und Darbietung., mit einem breiten Spektrum des Repertoires.
Voller Freude warten wir auf die zugesagten nächsten Konzerte im kommenden Jahr mit hoffentlich wieder vielen Gästen.
Wer im Panflötenkonzert von Constantin Motoi war wird wiederkommen und bestimmt Freunde und Bekannte mitbringen; denn solche Erlebnisse muss man empfehlen.
Twellmann

<< 1 2 3 4 5 >>
Neuen Eintrag schreiben
Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder..
Thema*:
Name*:
Kommentar*:
Sicherheitscode*:  
 
 Optimiert für IE 5 & neuer | Resolution 800x600 & grössere Design-Büro STILER.de 2005